Logo
16. Oktober 2002

Bürgerinitiative gegen Fluglärm

Bad Homburg. Tabum und kein Ende. Die neuen Flugrouten – im Fliegerdeutsch kurz Tabum genannt – über den Taunus haben vor allem im Usinger Land schon etliche Bürger auf die Barrikaden getrieben. Jetzt regt sich auch im Vordertaunus der Widerstand, es soll eine Bürgerinitiative gegründet werden. "Auch in Bad Homburg ist vielen Bürgern in den vergangenen Monaten aufgefallen, dass der Fluglärm spürbar zugenommen hat und zumindest zeitweise die Grenze zur Belästigung überschreitet", begründet einer der Initiatoren, Dr. Berthold Fuld. Zur Information über die Hintergründe, zur Diskussion über Möglichkeiten, gegen Fluglärm vorzugehen, und zur Gründung einer Bürgerinitiative laden die Initiatoren interessierte Bürger für den kommenden Freitag von 20 Uhr an in das Kolleg des Restaurants Walfisch im Seedammbad ein. (col)


© Frankfurter Neue Presse